Über uns

Sebastian Mewes | Anika Bökenhauer

Als Paar und Paartherapeuten...

... haben wir so einige Konflikte selbst durchlebt, und durch unsere therapeutische Arbeit sind uns viele verschiedene Lebenssituationen vertraut. Die Arbeit macht uns Freude und wir sind dankbar für die reichen Erfahrungen, die wir mit unseren Klientinnen und Klienten machen dürfen.

Wir begleiten Sie gern mit Menschenverstand, Herz und einer Prise Humor.

Wir sind verheiratet und haben drei Kinder, zwei Töchter und einen Sohn aus erster Ehe von Sebastian Mewes. In idyllischer dörflicher Lage bei Bad Gandersheim, zwischen Göttingen und Hannover, haben wir unsere Heimat gefunden.


Dipl.-Päd. Anika Bökenhauer | Paar- und Sexualtherapeutin

Dipl.-Päd. Anika Bökenhauer

  • Systemische Paartherapeutin (Internationale Gesellschaft für systemische Therapie: Arnold Retzer, Ulrich Clement, Brigitte Lämmle)
  • Psychotherapieausbildung (tiefenpsychologisch fundierte Gestalt- und Körpertherapie)
  • Beratungstätigkeit und Sexualpädagogik: Erziehungs- und Familienberatungsstelle sowie ProFamilia Paar- und Sexualberatungsstelle
  • Studium der Psychologie, Erwachsenenbildung und Soziologie an der Universität Hamburg und Cork/Irland, Diplom-Pädagogik
  • Paar- und Sexualtherapie-Weiterbildung bei David Schnarch, USA/Berlin
  • Staatliche Überprüfung und Erlaubnis zur Ausübung von Psychotherapie (Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz)

Dipl.-Soz.-Päd. Sebastian Mewes | Paar- und Sexualtherapeut

Dipl.-Soz.-Päd. Sebastian Mewes

  • Systemischer Paartherapeut (Kasseler Institut für systemische Therapie)
  • Integraler Paartherapeut (Integralis Institut)
  • Sexualberater von Einzelpersonen und Paaren (EZI)
  • Therapeutische Arbeit mit Männern seit über zwanzig Jahren, Anleitung von Selbsthilfegruppen für Männer (MRT)
  • Abgeschlossenes Studium Sozialwesen: Diplom Sozialpädagoge (FH)
  • Beratung für Familien (SPFH)
  • Zertifizierter Video-Home-Trainer (videobasierte Interaktionsanalyse /SPIN)
  • Diplom-Shiatsu-Therapeut (GSD-zertifiziert) mit Arbeit in eigener Praxis