Seminare

Hold me tight

Paarseminar
15.-17. November 2019  oder
14.-16. Februar 2020

seminar Hold me tight 


Hold me tight

Wie wäre es, wenn es eine Methode gäbe, die euch in einen Prozess begleitet, in dem ihr euch wieder näher kommen könnt und auch schwierige Beziehungsthemen ihren Platz haben?

Hold me tight ist ein angeleiteter Prozess für Paare. Basierend auf wissenschaftlichen Studien ist dieser Kurs in sieben aufeinander aufbauenden Paar-Gespräche strukturiert. Prof. Dr. Sue Johnson, Begründerin der emotionsfokussierten Paartherapie, hat dieses Konzept zusammen mit einem Forschungsteam entwickelt.


Das kannst du bei "Hold me tight" lernen:

  • Wie Du deine Partnerin, deinen Partner auf tieferer Ebene verstehst.
  • Wie Du Gefühle und Bedürfnisse so ausdrücken kannst, dass auch das ankommt, was dir am Herzen liegt.
  • Wie Du eure Muster besser erkennst und verändern kannst. Erkenne Deine Rolle darin und Deine Möglichkeiten auszusteigen und einen anderen Weg zu gehen.
  • Wie du den Verletzungen deiner Partnerin/deines Partners begegnen kannst und dadurch emotionale Verbundenheit schaffst.
  • Wie du mit den eigenen Verletzungen umgehen kannst und das Verzeihen vorstellbar wird.
  • Wie Du den Weg bereitest für mehr Intimität und Sexualität.

Auch wenn es für eine Paarbeziehung keine Gebrauchsanweisung geben kann, hilft dieser rote Faden die Verbundenheit und Liebe nachhaltig zu stärken.
Das Konzept ist keine Paartherapie und ersetzt diese nicht.
Inspirierende Kurzvorträge mit Videoausschnitten von Paaren im Gespräch wechseln sich mit den eigenen Paargesprächen mit anschließenden kleinen Feedbackrunden ab.
Langanhaltende Liebe ist kein Zufall, entscheide Dich für mehr Verbundenheit!


Seminarleitung

Anika Bökenhauer
Paar-und Sexualtherapeutin, ausgebildet in verschiedenen körper- und gestalttherapeutischen Methoden (mehr Infos: siehe » Über uns)

Karsten Döring
Emotionsfokussierter Paartherapeut, Gestattherapeut, Atem-, Stimm- und Sprechleher, Heilpraktiker für Psychotherapie

FLYER ZEIT FÜR WEIBLICHKEIT thumbnail Download Flyer (PDF | 320 kB)


Termine:

15.-17. November 2019  oder
14.-16. Februar 2020

Seminarzeiten:

Freitag: 15-21 Uhr, Samstag: 10-21 Uhr, Sonntag: 10-17 Uhr

Ort:

Praxis für Paartherapie, Methfesselstraße 4, 37581 Bad Gandersheim, Ortsteil Heckenbeck

Teilnehmerzahl:

max. 8 Paare

Kosten:

(Frühbuchung bis 03.11.19)
300,- Euro pro Person, Anmeldung nur zu zweit möglich
285,- Euro bei pro Person bei Buchung und Überweisung bis zum 3.11.19

In der Kursgebühr sind die Seminargebühr, die Raumnutzung, Tee und Wasser enthalten.

35,- Euro Verpflegungspauschale.
Auf Wunsch/ optional können Sie zwei vegetarische Abendsnacks und zwei Mittagsmahlzeiten buchen.

Wer gern vor Ort übernachten möchte schaue hier:
Übernachtung: link: http://www.heckenbeck-online.de/besuch/

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung!

Leitung:

Anika Bökenhauer, Karsten Döring

Anmeldung/Infos:  

per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder telefonisch: 0 55 63 - 472 42 87

Für die Anmeldung bitte einfach eine Email mit folgenden Angaben:
Verbindliche Anmeldung von:
Name, Anschrift, Telefon und Emailadresse

Der Platz ist gesichert, wenn wir eine Bestätigungsemail verschicken und der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist.

Wir freuen uns, Euch bei diesem Abenteuer zu begleiten!


Zeit für Weiblichkeit

30.11.2019 "Im Körper zu Hause"
25.01.2020 "Lustvoll in der Weiblichleit"

seminar zeit für weiblichkeit 


Samstag, 30.11.2019
Im Körper zu Hause

Wie kannst du dich in deinem Körper mehr zu Hause und angekommen fühlen? Was brauchst du für eine erfüllte Beziehung zu dir selbst?
In unserem ersten Seminar lauschen wir der Sprache unseres Körpers und widmen uns dem Spüren der eigenen Weiblichkeit. Stelle Fragen und finde Antworten und damit deine Heimat in dir selbst!

Samstag, 25.01.2020
Lustvoll in der Weiblichkeit

Wie kannst du deine eigene Lust besser kennenlernen und eigene Impulse in deine Beziehung einbringen? In unserem zweiten Teil kannst Du die liebevolle Beziehung zu dir weiter stärken. Erforsche Deine Erotik – als eine schöpferische und kreative Kraft, die Dich in mehr Selbstbestimmung und Klarheit bringt!


Diese Aspekte tauchen in der Seminarreihe auf:

  • Körperarbeit: meditative Entspannungen, Bodytalk
  • Körperkontaktübungen
  • Fantasiereisen zu unseren eigenen Bildern und Wünschen
  • Tanz- und Bewegungselemente
  • Erfahrungen teilen, gemeinsam Spaß und Freude erleben

Die Seminare finden in einer geschützten Atmosphäre statt. Jede Frau hat ihr individuelles Tempo, ihre unterschiedlichen Grenzen und bringt sich auf eigene Art ein. Alle Übungselemente finden bekleidet statt.
Du bist mit oder ohne Vorerfahrungen willkommen!


Seminarleitung

Anika Bökenhauer
Paar-und Sexualtherapeutin, ausgebildet in verschiedenen körper- und gestalttherapeutischen Methoden (mehr Infos: siehe » Über uns)

FLYER ZEIT FÜR WEIBLICHKEIT thumbnail Download Flyer (PDF | 261 kB)


Termine:

30.11.2019: Im Körper zu Hause
25.01.2020: Lustvoll in der Weiblichkeit

Seminarzeiten:

jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:

Gesundheitspraxis, Wiesenstr. 14, 37073 Göttingen

Kosten:

(Frühbuchung bis 12.11.19)
129,- Euro Einzelseminar, Frühbuchung 120,- Euro
240,- Euro für beide Seminare, Frühbuchung 219,- Euro

In der Kursgebühr sind die Seminargebühr, die Raumnutzung sowie Tee, Wasser und Snacks enthalten.
Für weitere Informationen stehe ich gern zur Verfügung!

Leitung:

Anika Bökenhauer, Paar- und Sexualtherapeutin,
gestalt- und körperorientierte Arbeitsweisen

Anmeldung/Infos:  

per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder telefonisch: 0 55 63 - 472 42 87

Für die Anmeldung bitte einfach eine Email mit folgenden Angaben:
Verbindliche Anmeldung von:
Name, Anschrift, Telefon und Emailadresse

Der Platz ist gesichert, wenn wir eine Bestätigungsemail verschicken und der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist..